CD-Box Sonderedition

POLISH PERSPECTIVES

In Zusammenarbeit mit dem Adam Mickiewicz Institut präsentiert das Klangforum Wien sein neustes Projekt: Eine exklusive vierteilige CD-Box mit Aufnahmen Neuer Musik von vier maßgeblichen polnischen Komponist*innen.

Werke junger KomponistInnen

Polish Perspectives wirft unterschiedlichste Schlaglichter auf Blickwinkel der gegenwärtigen polnischen Szene Neuer Musik und zeigen eine Lebendigkeit auf, die ihresgleichen sucht. Unverwechselbare kompositorische Handschriften, unterschiedlichste ästhetische Haltungen und alles von sehr hoher Qualität. Das Neue in der Musik wird hier besonders anschaulich manifest.

Zu hören sind Werke von Marcin Stańczyk, Cezary Duchnowski, Aleksandra Gryka und Wojciech Blazejczyk.

Für die vierteilige CD-Box hat das Klangforum Wien insgesamt 19 Werke von vier Komponist*innen aufgenommen. Jede CD enthält ein Booklet mit einleitenden Texten zu den Werken und den beteiligten Künstler*innen. Das Klangforum Wien hat das Projekt mit freundlicher Unterstützung des polnischen Ministeriums für Kultur, nationales Erbe und Sport durchgeführt.


Rezensionen
Aleksandra Gryka – Interialcell | Blogbeitrag auf 5:4
Marcin Stańczyk – Mosaïque | OE1 ZEIT-TON MAGAZIN
Marcin Stańczyk – Mosaïque | Blogbeitrag auf 5:4

Get updates about our next exhibitions

    We will process the personal data you have supplied in accordance with our privacy policy.