Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Theaterhaus Stuttgart

11.30 Uhr

Der Lauf des Lebens

Georges Aperghis
— Der Lauf des Lebens

Neue Vocalsolisten Stuttgart
Klangforum Wien
Neue Vocalsolisten Stuttgart
Johanna Vargas, Sopran
Susanne Leitz-Lorey, Sopran
Truike van der Poel, Mezzosopran
Martin Nagy, Tenor
Guillermo Anzorena, Bariton
Andreas Fischer, Bass

Dirigent: Emilio Pomàrico

In allen nur erdenklichen Klangfarben und konstruktiven Volten imaginiert Georges Aperghis, Träger des Ernst von Siemens Musikpreises 2021, in „Le cours de la vie“ das Bild der großen Straße, auf der man „zu zweit, zu dritt, plötzlich in einer gehenden Menge“ auf vertraute wie auf „seltsam scheinende Figuren trifft, einige von ihnen maskiert … “ – Auch in dieser Komposition zeigt Aperghis, dass er „wie ein Akrobat auf dem Seil zu tanzen und dabei den Sturz zu riskieren versteht, ohne zu stürzen“ – so der Philosoph Félix Guattari.

Kompositionsauftrag von Musik der Jahrhunderte,
gefördert von der Ernst von Siemens Musikstiftung

2021_logo_Siemens Stiftung

SOMMER IN STUTTGART festival neuer musik wird veranstaltet von Musik der Jahrhunderte in Verbindung mit der Akademie Schloss Solitude und ensemble ascolta.


Text: Neue Vocalsolisten