Lade Veranstaltungen

Fluchtpunkt

April 11, 18.00 - 19.30

Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal, Wien, Österreich

Vor 80 Jahren wurde das jüdische Ghetto in Warschau geschliffen. Flucht war vielen nicht möglich. Die Musik musste schweigen. Bernhard Lang evoziert einen Klang der Verstummung.

Das Konzert aus unserer Zyklusreihe BRUCH.PUNKT findet zu zwei Beginnzeiten statt: 18.00 Uhr + 20.30 Uhr.

Zwischen den Konzerten — FERMATE
In unserem neuen Gesprächsformat befragen Persönlichkeiten aus verschiedenen Disziplinen gemeinsam mit Künstler*innen und Musiker*innen das eben Gehörte.

Zu den Tickets
Zum Veranstalter

Peter Ruzicka
– STILL. Memorial für Posaune und Kammerensemble
Galina Ustvolskaya
– Komposition Nr.1 „Dona nobis pacem”
Bernhard Lang
– A Song for Rachela (UA)

Sarah Maria Sun, Stimme
Mikael Rudolfsson, Posaune

Lorenz C. Aichner

Peter Ruzicka | Galina Ustvolskaya | Bernhard Lang

Nach oben