Lade Veranstaltungen

Coda Xenakis 100

Dezember 12, 20.30 - 22.00

Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal, Wien, Österreich

Iannis Xenakis, war ein Klangarchitekt, der um die Wichtigkeit massiv-archaischer Klanggewalt wusste. Sarah Nemtsov nützt Verdichtung, um Krieg und Terror einen Klang abzutrotzen. Michael Pelzel ist schlicht überwältigt von der Urgewalt xenakisscher Planeten.

Das Konzert aus unserer Zyklusreihe BRUCH.PUNKT findet zu zwei Beginnzeiten statt: 18.00 Uhr + 20.30 Uhr.

Zwischen den Konzerten — FERMATE
In unserem neuen Gesprächsformat befragen Persönlichkeiten aus verschiedenen Disziplinen gemeinsam mit Künstler*innen und Musiker*innen das eben Gehörte.

Zu den Tickets
Zum Veranstalter

Iannis Xenakis
– Okho for 3 percussionists
Sarah Nemtsov
– SACRIFICE – Suite für Ensemble UA
Michael Pelzel
– „Pavlopetri“ – in memoriam Iannis Xenakis

Alex Lipowski, Schlagwerk
Lukas Schiske, Schlagwerk
Björn Wilker, Schlagwerk

Claire Levacher

Iannis Xenakis | Sarah Nemtsov | Michael Pelzel

Nach oben