Stellenbesetzung: Harfe

Zeitgenoss:innen suchen Zeitgenoss:innen

Das Klangforum Wien schreibt die Position der Harfe aus.
Das Ensemble zählt zu den führenden Protagonisten weltweit, wenn es um das Neue in der Musik geht. 1985 vom Komponisten und Dirigenten Beat Furrer als Solistenensemble gegründet, werden über 60 Aufführungen pro Saison bestritten sowie zahlreiche Aufnahme- und Sonderprojekte umgesetzt.

Bewerben Sie sich für einen der künstlerisch spannendsten Arbeitsplätze im aktuellen Musikleben!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an: info@klangforum.at

-> Die vollständige Ausschreibung mit Angabe aller Voraussetzungen zum Download (PDF)

Das Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren ist vierstufig:

  1. Bewerbung mit Video
  2. Solo-Vorspiel in Wien und kammermusikalische Probe mit Mitgliedern des Klangforum Wien
  3. Mitwirkung an Konzertprojekten als Gastmusiker:in des Klangforum Wien
  4. Entscheidung zur Aufnahme als Mitglied des Klangforum Wien

1. Bewerbung mit Video

Abgabefrist:  16. Jänner 2023

  • Übermittlung der Bewerbung mit aussagekräftigem Lebenslauf und einem Video.
  • Das Klangforum Wien lädt maximal 10 Bewerber:innen für das Probespiel nach Wien ein.
  • Die Entscheidung über die Einladung zum Probespiel wird bis 16. Februar 2023 getroffen.

Vorgaben Video:

  • Das Video entsteht als Totale-Einstellung, bei guten Licht- und Tonverhältnissen und muss ungeschnitten sein.
  • Das Video muss Folgendes enthalten:
    • 1 Solostück aus der vorgegebenen Repertoire-Liste I
    • 1 Solostück aus der vorgegebenen Repertoire-Liste II

Repertoireliste I

Luciano Berio: Sequenza II (Universal Edition)
Elliott Carter: Bariolage (Boosey & Hawkes)
Franco Donatoni: Marches No. 1 and 2 (Ricordi)
Harrison Birtwistle: Crowd (Boosey & Hawkes)
Bruno Mantovani: Tocar (Lemoine)
Michael Jarrell: Offrande (Lemoine)
Salvatore Sciarrino: L’addio a trachis (Ricordi)

Repertoireliste II

C.P.E. Bach: Sonata in G-dur, Wq 139 – erster und zweiter Satz (Zingel)
J.S. Bach: Französische Suiten Nr. 2, 3 oder 6 – vier Sätze nach Wahl der Bewerber:in
Benjamin Britten: Suite for Harp, Overture, Toccata, Nocturne, and Fugue (Faber Music)
Gabriel Fauré: Impromptu in D flat major, Op. 86 (Durand)
Paul Hindemith: Sonata (Schott)

2. Solo-Vorspiel und Kammermusik in Wien

Termin:  24. April 2023

a. Das Solo-Vorspiel umfasst zwei Stücke:

  • Wahlweise (eines der beiden folgenden):
    • Luciano Berio: Sequenza II (Universal Edition)
      ODER
    • Salvatore Sciarrino: L’addioatrachis (Ricordi)
  • Pflicht: Paul Hindemith: Sonata (Schott)

b. Kammermusik

  • Die Auswahl der Werke für die kammermusikalische Probe wird rechtzeitig an die geladenen Bewerber:innen ausgesendet.
  • Diese wird im Probenmodus mit dem Klangforum Wien gespielt.

Reisekosten:
Die Kosten für An- und Abreise sind von den Bewerber:innen selbst zu tragen.
Für die Unterbringung in Wien während dem Probespiel übernimmt das Klangforum Wien die Kosten.

3. Mitwirkung an Konzertprojekten als Gastmusiker:in

Maximal 3 Musiker:innen aus der Reihe der geladenen Bewerber:innen werden für ausgewählte Konzertprojekte über den Zeitraum von 5 Monaten engagiert. (voraussichtlich bis spätestens Ende September 2023)

Honorar:
Für die Teilnahme am Ensemblespiel werden reguläre Gastmusikerhonorare bezahlt.

4. Entscheidung zur Aufnahme als Mitglied des Klangforum Wien

Im Anschluss an die mehrmonatige Mitwirkung als Gastmusiker:in an Konzertprojekten des Klangforum Wien wird über die Besetzung der vakanten Positionen entschieden.

Die Position der Harfe umfasst ein Jahresvolumen von 100 Diensten.
Für Mitglieder des Klangforum Wien ist der Lebensmittelpunkt im Großraum Wien erwünscht.


Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an: info@klangforum.at

Klangforum Wien
Diehlgasse 51
1050 Wien Austria
T +43 1 52167-23

(Foto: Tina Herzl)